360-Grad-Begehungen online


Schulrundgänge sind meist ein Highlight für Außenstehende: Im Rahmen der Tage der offenen Tür informieren sich Schüler*innen, Eltern und alle Interessierten über die Schulen, ihre Schwerpunkte, die räumlichen Gegebenheiten, ihre Ganztagsangebote und Kooperationspartner*innen. Lehramtsstudierende bzw. Referendare nutzen Schulrundgänge, um ihren künftigen Arbeitsplatz kennenzulernen und das Schulleben in der Praxis zu erleben. Und für Lehrkräfte bieten diese Hospitationsbegegnungen die Möglichkeit zum Austausch, aber auch dazu, über den eigenen Tellerrand zu schauen.


Diese Rundgänge geben Einblick in Räume, die sonst verschlossen sind, wie beispielsweise das Lehrerzimmer, und informieren ausführlich über den schulischen Alltag.


Um diese Möglichkeiten nicht nur im Rahmen des Lockdowns zu erweitern, haben wir in den vergangenen Wochen die ersten 360-Grad-Schulbegehungen erstellt. In dem kommenden Wochen. folgen weitere. Sie finden diese auf unserer Seite im Bereich Lernvideos. Interessierte haben die Möglichkeit, die ersten Schulen virtuell zu begehen und sich dabei frei durch die Schulräume zu bewegen. Angereichert sind die Begehungen mit zahlreichen Informationspunkten, Videos und Fotos, die das Schulleben erfahrbar machen.


Für alle Interessierten gibt es damit die Möglichkeit, zeit- und ortsunabhängig Schulluft zu schnuppern und die Schulen haben eine tolle Möglichkeit, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren. Zugleich können die Rundgänge in der Aus- und Weiterbildung von Lehramtsstudierenden, Sozialpädagog*innen und Erzieher*innen eingesetzt werden.


Als nächster Schritt sind für die Zeit nach dem Lockdown in Kooperation mit Prof. Christof Amrhein von der Fakultät Medien der Hochschule Mittweida virtuelle 360-Grad-Schulbegehungen als Videos in Planung.


Wenn wir auch Ihre Schule im Rahmen einer 360-Grad-Begehung oder eines 360-Grad-Videos porträtieren sollen, melden Sie sich bei uns unter info@ganztag-entwickeln.de oder über das Kontaktformular auf unserer Seite.


Pressemitteilung der Stadt Leipzig vom 28.01.2021


-> Direkt zu den Begehungen

Neu im Blog:

Gefördert durch:

Der Ideenwettbewerb Sächsische Mitmach-Fonds wurde von der Sächsischen Staatsregierung initiiert. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.

©2021 by Ganztagsschule entwickeln

  • Facebook