Binnendifferenzierung

Marie Sophie Anthony & Laura Luciano

Die folgenden sechs Lernvideos sind Ergebnis einer Staatsexamensarbeit an der Uni Leipzig. Durch Interviews mit Lehrkräften, die binnendifferenziert arbeiten ergaben sich die Themen „Klassenmanagement”, „Unterrichtsmethoden”, „Zusatzaufgaben” und „Zeit- und Stressmanagement”, die für die befragten Lehrkräfte im binnendifferenzierten Unterricht eine Herausforderung darstellen. Um alle Themenbereiche aufgreifen und kurz dastellen zu können, wurden Lernvideos zu jedem Themengebiet erstellt. Bei der Planung des Inhalts wurde die Meta-Metaanalyse „Visible Learning“ von John Hattie berücksichtigt, sodass Aspekte, die eine hohe Effektstärke auf Schülerleistungen haben, miteinbezogen werden können. Die entstandenen Videos können nicht nur Lehrkräften, die Binnendifferenzierung praktizieren, als Unterstützung dienen, sondern auch jeder anderen Person, die sich auf dem Gebiet der Lehreraus- und -weiterbildung bewegt. 

In allen Videos liegt der Fokus auf Methoden, die in Partner- oder Gruppenarbeit durchgeführt werden, da insbesondere diese Sozialformen eine besondere Herausforderung darstellen. Außerdem spielt in den Fächern der sprachlichen Bildung, beispielhaft am Fach Englisch aufgezeigt, die Kommunikationsorientierung den didaktischen Grundsätzen zufolge eine bedeutende Rolle.

 

Klassenmanagement

Im Video wird das verbale und nonverbale Verhalten der Lehrkraft thematisiert, mit der Zeit für bevorzugte Aktivitäten und der V-Karte  zwei Möglichkeiten vorgestellt, Schülerinnen und Schüler für erwünschtes Verhalten zu belohnen beziehungsweise konkrete Konsequenzen aufzuzeigen und ein Beispiel für klare Regeln genannt. In Bezug auf die Lehrer-Schüler-Beziehung wird vor allem die positive Kommunikation näher beleuchtet. 

Hinsichtlich der Motivation der Schülerinnen und Schüler werden verschiedene Beispiele gegeben, wie „lohnende“ und herausfordernde Aufgaben aussehen können. Auch Strategien zur Konfliktbewältigung werden in dem Video vorgestellt, sodass Lehrkräfte mit unterschiedlichen Fragestellungen Anregungen in dem Video vorfinden. können

Grundlagen von Unterrichtsmethoden

Das erste Video der dreiteiligen Reihe zu Unterrichtsmethoden gibt Anregungen zur Umsetzung von Unterrichtsmethoden, wobei der Fokus auf Faktoren gelegt wird, die bei Partner- und Gruppenarbeiten zu beachten sind. Hatties Studie fand in diesem Video unter 
anderem dadurch Berücksichtigung, dass das Gruppenpuzzle als ein Beispiel vorgestellt wird. 

Einführung von Unterrichtsmethoden

Dieses Video gibt Anregungen zur Einführung von Unterrichtsmethoden im binnendifferenzierten Unterricht.

Tipps und Anregungen für verschiedene Unterrichtsmethoden

In diesem Video erhalten Lehrkräfte weitere Tipps und Anregungen, wie schnell Paare gebildet und bei Gruppenarbeiten alle mit in den Arbeitsprozess einbezogen werden können.

Zusatzaufgaben

In diesem Stop-Motion-Video werden Möglichkeiten für Zusatzaufgaben zusammenzutragen, die sich von gängigen Aufgabenformat unterscheiden, Schüler*innen möglichst motivieren und durch Inhalte des aktuellen Lernstoffs gefüllt werden können. In dem Video werden die ausgewählten Möglichkeiten vorgestellt und erläutert, wie diese Zusatzaufgaben gestaltet werden können. Mitunter werden diese durch Beispiele verdeutlicht.

Zeit- und Stressmanagement

In diesem Video werden fünf mögliche Wege dargestellt, wie Zeit und Stress, auch mithilfe des binnendifferenzierten Unterrichts und beispielsweise Kooperation, begegnet werden kann. So kann der Diskrepanz zwischen Arbeits- und Freizeit mit konkreten Zielen und dem Setzen von Prioritäten sowie einer organisierten Woche begegnet werden, die Unterrichtsvorbereitung durch einen Fokus auf die Nachbereitung des Unterrichts erleichtert und durch Kooperation die Zeit gewinnbringend genutzt werden.

Literatur

EICHHORN, CHRISTOPH (2018): Classroom-Management. Wie Lehrer, Eltern und Schüler guten Unterricht gestalten. 10. Aufl. Stuttgart: Klett-Cotta.

HATTIE, JOHN (2015): Lernen sichtbar machen. Überarbeitete deutschsprachige Ausgabe von „Visible Learning“ besorgt von Wolfgang Beywl und Klaus Zierer. 3. erw. Aufl. Baltmannsweiler: Schneider. 

HATTIE, JOHN/ ZIERER, KLAUS (2018): Kenne deinen Einfluss! „Visible Learning“ für die Unterrichtspraxis. 3. erw. Aufl. Baltmannsweiler: Schneider.

KIRSTEIN, NIKOLAUS (2011): 99 Tipps: Lehrergesundheit erhalten. Berlin: Cornelsen.

KORTE, JOCHEN (1998): Schulreform im Klassenzimmer. Hilfen für die schulpädagogische Praxis. Weinheim/Basel: Beltz.

KRETSCHMANN, RUDOLF (2006): Stressmanagement für Lehrerinnen und Lehrer. Ein Trainingsbuch mit Kopiervorlagen. Weinheim/Basel: Beltz.

MEIER, ROLF/ ENGELMEYER, EVA (2009): Zeitmanagement. Grundlagen, Methoden und Techniken. 2. Aufl. Offenbach: GABAL.

MEYER, HILBERT (2009): Unterrichtsmethoden. I: Theorieband. 13. Aufl. Berlin: Cornelsen.

MEYER, HILBERT (2014a): Auf den Unterricht kommt es an! Hatties Daten deuten lernen. In: TERHART, EWALD (Hrsg.): Die Hattie-Studie in der Diskussion. Probleme sichtbar machen. Seelze: Klett/Kallmeyer, S. 117-133.

MEYER, HILBERT (2014b): Was ist guter Unterricht? PADUA, 9 (2), S. 75-83. ROTHLAND/TERHART 2007, S. 12f

SÄCHSISCHE STAATSKANZLEI (2018): Sächsisches Schulgesetz. URL: https://www.revosax.sachsen.de/vorschrift/4192-SchulG [Stand: 10.07.2019].

SMK: SÄCHSISCHES STAATSMINISTERIUM FÜR KULTUS (2019a): Lehrplan Oberschule. Deutsch. URL: https://www.schule.sachsen.de/lpdb/web/downloads/27_lp_os_deutsch_2019.pdf?v2 [Stand: 10.07.2019]. 

SMK: SÄCHSISCHES STAATSMINISTERIUM FÜR KULTUS (2019b): Lehrplan Oberschule. Englisch. URL: https://www.schule.sachsen.de/lpdb/web/downloads/29_lp_os_englisch_2019.pdf?v2 [Stand: 10.07.2019]. 

UNIA/ NW: UNIVERSITÄT AUGSBURG/ FACHHOCHSCHULE NORDWESTSCHWEIZ (2018): Lernen sichtbar machen. 250+ Faktorenliste (Stand: Mai 2018) (in Kooperation mit John Hattie zusammengestellt von Klaus Zierer und Wolfgang Beywl). URL: https://www.lernen-sichtbarmachen.ch/wp-content/uploads/2018/11/Faktorenliste_Mai-2018.pdf [Stand: 10.07.19].

WELLENREUTHER, MARTIN (2009): Handwerkszeug für erfolgreichen Unterricht. Klassenmanagement ist mehr als Ermahnen und Strafen. URL: http://www.martin-wellen-reuther.de/content/Klassenmanagement.pdf [Stand: 10.07.19].

WELLENREUTHER, MARTIN (2018): Lehren und Lernen - aber wie? Ein Studienbuch für das Lehramtsstudium. 9. vollst. überarb. u. erw. Aufl. Baltmannsweiler: Hohengehren.

Gefördert durch:

Der Ideenwettbewerb Sächsische Mitmach-Fonds wurde von der Sächsischen Staatsregierung initiiert. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.

©2021 by Ganztagsschule entwickeln

  • Facebook