Ganztagsschulverband e.V. LV Sachsen und kiwies.com veröffentlichen weitere Arbeitshilfe

<– zurück zu allen Blogbeiträgen

Ein Ganztagsangebot muss nicht nur gut geplant, sondern auch gut durchgeführt werden. Gut heißt dabei auch, dass Erkenntnisse aus der (Ganztags-)Schulforschung bei der Kursdurchführung berücksichtigt werden müssen, denn nur dann können die Angebote ihre lernwirksame Wirkung auch entfalten. Um Kursleitungen dieses Wissen einfach und unkompliziert bereitzustellen, haben der Ganztagsschulverband e.V. Landesverband Sachsen und der Chemnitzer Bildungsanbieter kiwies.com eine Broschüre unter dem Titel „Tipps für deinen Kurs – Handreichung für Kursleitungen im Ganztag“ entwickelt.

In Ergänzung zur ersten gemeinsamen Broschüre „Wie gestalte ich ein Ganztagsangebot?“, die eine Orientierungshilfe zur Organisation und Planung von Ganztagsangeboten gibt, geben wir mit der neuen Broschüre Tipps und Anregungen zur Durchführung von Ganztagsangeboten sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen von Kursleitungen an uns. Behandelt werden insgesamt neun Themen, u.a. die Rolle und Pflichten von Angebotsleitungen, was vor der ersten Stunde zu beachten ist, wie ich ein lernförderliches Klima herstelle und auch, wie ich mit Störungen im Angebot umgehen kann. Für jedes der Themen gibt es neben einer kurzen Erläuterungen ganz konkrete Praxishinweise. Die Handreichung ist dabei bewusst so konzipiert, dass sie in allen Bundesländern und in allen Formen der Ganztagsschule eingesetzt werden kann.

Die Broschüre steht im Bereich Materialien kostenlos zur Verfügung und ist so unkompliziert für Schulträger und GTA-Verantwortliche nutzbar. Dort finden Sie auch die erste gemeinsame Arbeitshilfe als kostenlosen Download.

Neu im Blog: