Wie gestalte ich ein Ganztagsangebot – Neue Arbeitshilfe des Ganztagsschulverbands e.V. LV Sachsen

Aktualisiert: 30. Nov. 2021

<– zurück zu allen Blogbeiträgen


von Ganztagsschulverband e.V. Landesverband Sachsen


Ganztagsangebote (GTA) sind unterrichtsergänzende Aktivitäten, also Arbeitsgemeinschaften und Kurse, die einen Freizeit-, Förder- und/oder Bildungscharakter haben. Aus der Ganztagsschulforschung wissen wir, dass diese Angebote besonders gut wirken, wenn sie mit einem klaren Ziel entwickelt und Inhalte und Methoden passend dazu ausgewählt werden (vgl. Lossen 2021). Insbesondere dann fördern sie die psychosoziale Entwicklung der Schüler/-innen, was sich positiv auf ihr Selbstbild, ihr Sozialverhalten und ihre Motivation auswirkt (vgl. StEG- Studie 2015). Mit einer neuen Broschüre unter dem Titel "Wie gestalte ich ein Ganztagsangebot" gibt der Ganztagsschulverband e.V. Landesverband Sachsen eine neue Orientierungshilfe heraus, mit der alle Interessierten ihr GTA planen, durchführen und am Ende evaluieren können.

Erstmalig werden mit dieser Broschüre Qualitätsbereiche guter Ganztagsangebote auf Grundlage der aktuellen Forschungsbefunde und praktischer Erfahrungen zum Thema Ganztag gesammelt. Basierend darauf werden insgesamt sieben Projektschritte beschrieben, die über kurze Leitfragen durchgearbeitet werden können. An der Broschüre waren neben dem Ganztagsschulverband zu gleichen Teilen auch die angehende Lehrerin Mapiya Heberlein sowie die Vermittlungsplattform für Ganztagsangebote kiwies.com beteiligt.

Die Broschüre steht ab sofort allen Interessierten kostenfrei zur Verfügung.

Sie können die Broschüre im Bereich "Materialen" herunterladen.

Neu im Blog: